30.7. - 31.7.2022 Grillfest im Schönauer Hof

Es gibt auch noch andere schöne Dinge, als nur motorradfahren: feiern! Aber am schönsten ist fahren UND feiern!
28 Leute, die sowas lieben, trafen sich am Samstag, um über eine schöne Route (Arlberg Pass – Bludenz – Raggal – Au – Damüls – Hochtannberg – Warth) zum Hotel Schönauer Hof in Bach im Lechtal (https://www.hotel-schoenauerhof.com/) zu fahren.
Dort "begrillte" uns der Chef des Hauses, Kai Bürskens und seine Frau Elke aufs Feinste.

13. - 14.7.2022, Torre di Fraele und Rheinschlucht

ÖAMTC Innsbruck – Kühtai – Piller Höhe – Prutz – Nauders – Reschen Pass – Mals im Vintschgau – Umbrail Pass – Torre di Fraele – Passo di Foscagno – Livigno
Strecke: 250 km

Livigno – Forcella di Livigno – Bernina Pass – Albula Pass – Bonaduz – Rheinschlucht – Ilanz/Glion – Chur – Luzisteig – Lichtenstein – Feldkirch – Arlberg – ÖAMTC Innsbruck
Strecke: 379 km

27.5.2022 Tagesausflug zum Hintersee

13 BikerInnen auf 12 Motorrädern machten sich auf, ein ziemlich unbekanntes Ziel anzufahren: den Hintersee. Ein wunderschöner See, erreichbar über die Felbertauernstraße.
Am Ende der Sackgasse wird ein Fußweg von ca. 10 Minuten mit einem tollen Ausblick auf die Berge und den See belohnt. Eine kleine Alm bietet diverse Stärkungen.
Länge der Strecke Innsbruck-Innsbruck ca. 260 km.

13.5. - 15.5.2022 Prosecco-Tour

Am Freitag, 13.5. trafen sich 12 BikerInnen auf 11 Motorrädern am Brenner (am Abend kamen dann noch 3 BikerInnen auf 2 Motorrädern dazu) und auf ging’s in den Süden. Nicht sehr weit – nur bis Crespano del Grappa im Friaul, aber dafür war die Route (zuerst ein Stückl Pustertal, dann Arabba und Falzarego Pass) sehr fein zu fahren. 260km.
Ankunft in der Villa Scalabrini bereits um 15 Uhr – so früh, wie noch nie – so konnten wir die Zeit bis zum Abendessen nutzen, und dem Namen der Tour gerecht werden.

27.4. - 1.5.2022, Städtetour nach Paris

Unter dem Motto "weniger ist mehr" meldeten sich (nur) 5 TeilnehmerInnen für diese Reise an.
Am 27.4. flogen wir von Innsbruck nach Wien und von dort weiter nach Paris. Mit dem Motorrad wäre es wahrscheinlich zu kalt gewesen und für die paar Tage auch einfach zu weit.
Die Organisatorin der Reise, Birgit, hat ein tolles Hotel in Umfall-Nähe zum Eiffelturm gebucht, im Zentrum des "alten" Paris.

23. - 24.4.2022 Tiroler Oberland einmal anders

Treffpunkt am Samstag, 23.4. bei der ENI-Tankstelle in Kematen, Abfahrt 9:30 Uhr.
Die Route führte über Oberperfuß – Sellrain – Kühtai – Oetz – Sautens – Roppen – Jerzens (Kaffeepause) – Wenns – Piller Höhe – Kauns – Prutz – Flies – Landeck – Zams zum Mittagessen im Gasthof Thurner.
Dort trennte sich die Gruppe in 3 Teile: ein paar fuhren nach Samnaun zum einkaufen, der größte Teil fuhr eine schöne Strecke wieder nach Hause, 3 kleine Negerlein fuhren weiter nach Vorarlberg.