Clubausfahrt Sardinien, 10. - 21.5.2018

Am 10.5. um 8 Uhr trafen sich 13 MaschinistInnen am Brenner zur Abfahrt in den Süden.

Wetter war ok, und so spulten wir die ca. 600 km nach Livorno problemlos ab. Die Fahrt ging über den Abetone, den wir bei der Rückfahrt auf jeden Fall meiden wollten, weil die Straße in einem sehr schlechten Zustand war.

Pünktlich bei der Nachtfähre verluden wir unsere Mopeds und genossen den Schlaf der Gerechten.

11.5.2018: Ankunft in Olbia am frühen Morgen – Frühstück in einem Cafe. Der Urlaub konnte beginnen.

Bis zu unserer ersten Unterkunft in Arbatax (www.arbataxpark.com) waren es nur rund 200 km entlang der Ostküste, auf denen wir Freundschaft mit dem griffigen sardischen Asphalt schlossen.

12.5.2018: Relax

13.5.2018: 280 km Kurvenräubereien in der Inselmitte

14.5.2018: 350 km Kurvenräubereien in den Süden

15.5.2018: 300 km zu unserem zweiten Hotel in Castelsardo (www.nantishotel.it)

16.5.2018: 390 km Kurvenräubereien in den Süden entlang der Ostküste

17.5.2018: 280 km Kurvenräubereien in den Norden inkl. Costa Smeralda

18.5.2018: 290 km Kurvenräubereien in den Osten

19.5.2018: 188 km auf Kurvengeschlängel nach Olbia zur Fähre

20.5.2018: mit der Nachtfähre nach Livorno

21.5.2018: heute teilte sich die Gruppe in AutobahnfahrerInnen und Passo della Cisa-FahrerInnen auf. Gut heimgekommen sind alle, das ist das Wichtigste.