Clubreise nach London, 12. - 15.3.2020

Wie jedes Jahr besuchten wir vor dem Start der Motorradsaison eine schöne und interessante Stadt: diesmal fiel unsere Wahl auf London. Im Nachhinein gesehen hatten wir Riesenglück: wir kamen am 15. März mit dem letzten Flugzeug zurück, bevor der Flughafen Innsbruck wegen Corona geschlossen wurde.
Die Tage in London waren toll, das Wetter spielte mit, auch wenn es ziemlich kühl war. Wir nutzten die Zeit, um uns viele der "must-sees" anzusehen, wir fuhren mit dem Schiff auf der Themse, mit dem hop on-hop off-Bus, gingen aber auch ziemlich viel zu Fuß. In London war da noch keine Rede von Corona, dementsprechend gab es auch genug Gedränge - es wurde Gott sei Dank aber keiner von uns krank.
London ist auf jeden Fall eine Reise wert!