Clubausfahrt ins Gesäuse, 20. - 24.5.2021

Hurra! Die Saison geht wieder los!

Treffpunkt war die ENI Tankstelle Wiesing, Abfahrt 09:30 Uhr (später als normal, weil einige Teilnehmer noch einen Corona-Test machen mussten).

Die Route führte uns über den Gerlospass – alte Gerlosstraße – Mittersill – Zell am See – St. Johann i. P. – Wagrein – Altenmarkt i. P. – Forstau – Schladming – Öblarn – Aigen im Ennstal – Vorberg – Rottenmann – Kaiserau – Admont – Buchauer Sattel zu unserem Ziel, das Gasthaus Hensle in St. Gallen im Gesäuse. 
Länge: 300 km

Am Freitag war bei bestem Wetter und wenig Verkehr die Rundtour Altenmarkt b. St. Gallen - Weyer - Pichlhöhe – Hollenstein a. d. Ybbs – Große Kripp – Kleine Kripp – Ybbsitz - Ybbsitzerhöhe – Gresten – Kraxenberg – Kienberg – St. Anton a. d. Jessnitz – Puchenstuben – Schüsseleck – Joachimsberg – Annaberg – Traisen – Rainfeld – Kleinzell – Kalte Kuchl – Ochsattel – Pass Gscheid – Halltal – Rasing – Neuhaus – Lunz am See – Göstling a. d. Ybbs – Palfau - Radstatthöhe – Großreifling – Erbsattel - und zurück zum GH Hensle dran.
320 km.

Am Samstag - das Wetter hat sich ganz leicht verschlechtert, d.h. wir hielten die Regenkombis griffbereit, haben sie aber Gott sei Dank nicht gebraucht - fuhren wir die Rundtour Buchauer Sattel – Gstatterboden – Hieflau – Eisenerz – Präbichl – Leoben – Bruck a. d. Mur – St. Marein im Mürztal – Pogusch – Seebergsattel – Niederalpl –Mürzsteg – Lahnsattel – Gusswerk – Hals – Wildalpen – Palfau – Altenmarkt b. St. Gallen
Länge: 275 km

Am Sonntag hat uns der Wettergott dann endgültig im Stich gelassen: Regen ohne Ende, mal mehr, mal weniger, aber zuviel für ein feines Mopedfahren. Also fuhren wir mit einem Taxi nach Admont und besichtigten die Stiftsbibliothek von Stift Admont, ebenso das naturhistorische Museum - ein Erlebnis!
Als kleine Körperertüchtigung gings danach noch - ohne Regen - zu Fuß auf die Burgruine Gallenstein bei St. Gallen.

Am Montag gings leider schon wieder heimwärts, immer wieder mal im Regen.

Ein wunderschöner Saisonauftakt!